Einträge von Wolfgang Blum

Schön wars – bei der faszinierenden Tour mit Vollmond am Felsenpfad

„Diese Tour war großartig!“, war der Tenor, als wir wenige Momente nach Mitternacht zum Umtrunk an der Rotweinlaube im Assmannhäuser Höllenberg ankamen. Auch Teilnehmer, die normal nicht in Superlativen sprechen, konnten ihre Begeisterung kaum zügeln. „So schön haben wir das Mittelrheintal schon lange nicht mehr erlebt.“ Es stimmt: Die äußeren Bedingungen waren diesmal optimal. Die […]

Freie Plätze für 36-h-Tour am Fronleichnams-Wochenende

Wer schon immer mal an seine persönliche Grenze gehen wollte – bei der Weitwanderung „Rheinsteig ultra“ am Fronleichnamswochenende gibt es Gelegenheit dazu. Die Liste der 36-h-Tour an Fronleichnam bietet noch Platz für ambitionierte Wanderer, die den Weg zu einem neuen Horizont suchen. Er öffnet sich uns irgendwo zwischen Wiesbaden-Biebrich und Kaub. Unterwegs lernen wir dabei […]

Neuerscheinung: Mords Mittelrheintal

  Leila Emami, Wolfgang Blum: Mords Mittelrheintal – Mit Holla & Hitch auf Krimi-Wanderung; Floh-Verlag, Geisenheim, 206 Seiten, 14,80 Euro, ISBN: 978-3-923334-00-1. Mords Mittelrheintal – das klingt doppeldeutig. Zum einen zählt es zu den schönsten Gegenden der Welt. 2002 hat die Unesco den Flussabschnitt zwischen Rüdesheim und Koblenz zum Welterbe erhoben. Zum anderen schwingt Bedrohung mit: […]