Im Morgentau zur Blaubachquelle

Im Morgentau zur Blaubachquelle


Der Blaubach gehört mit 7,5 Kilometern zu den längeren Bächen, die dem Rhein zueilen. Er entspringt im Geisenheimer Stadtwald in der Nähe des Röspelkopfes, bis zur Mündung in Geisenheim neben der Sandverladestelle verliert er mehr als 300 Höhenmeter.Wir starten im Kloster Nothgottes und folgen dem Blaubach, der in alten Karten als Stegbach eingetragen ist, bis zur Quelle. Von dort wechseln wir über die Landesstraße von Rüdesheim nach Presberg zum Beginn des Kühtränkerbaches im gleichnamigen Graben. Entlang der Geländekerbe geht es hinab zum ehemaligen Rüdesheimer Forsthaus und zum Kloster Nothgottes zurück.Die Wanderung dauert inklusive Pausen dreieinhalb Stunden, sie endet um 10.30 Uhr am Ausgangspunkt. Proviant und Getränke für unterwegs sind mitzubringen. Die Teilnahme ist gratis, eine Spende für den Klostersteig wird erbeten. Anmeldung ist nicht erforderlich. Die Tour findet bei jedem Wetter statt. Infos: 06722 / 750508.

Tour: Im Morgentau zur Blaubachquelle
Datum:  Sonntag, 5. April
Uhrzeit: 7.00 Uhr
Treffpunkt: Rüdesheim, Kloster Nothgottes
Distanz: 9,4 Kilometer, 200 Höhenmeter
Dauer:  3:30 Stunden (Wanderzeit 2:20 Std.)
Endpunkt: 10.30 Uhr, Kloster Nothgottes
Kosten:  freiwillige Spende
Besonderheiten: ohne Anmeldung; geeignetes Schuhwerk (Morgentaunässe)