Krimi-Wanderer

Krimi ist Kult. Wandern auch. Beides vereinen die Rüdesheimer Krimi-Autorin Leila Emami und ich in unserer erfolgreichen Reihe „Mords Mittelrheintal“. Dabei beziehen wir auch Klöster und Schlösser des Rheingaus ein. Unterwegs liest Leila kurze Krimi-Komödien, die sie eigens für die Touren verfasst hat. Ich erinnere an schlimme Vorkommnisse aus der Vergangenheit.

Im Mittelpunkt der Kurz-Krimis steht die furchtlose Bloggerin Birte Grobe. Und Herr Hitch(cock), ihr noch furchtloserer handzahmer Wellensittich. Die Krimi-Komödien sind dramaturgisch mit den Wanderungen verwoben. Schritt für Schritt kommen wir beim Wandern den Bösewichten auf die Schliche. Unterwegs wärmt Leila Emami nicht nur den Schnee vergangener Tage auf, sondern auch die Herzen ihrer Zuhörer.

Das Schöne an den schaurigen Geschichten: Ihr dürft Euch dabei gemeinsam gruseln, ohne Euch wirklich fürchten zu müssen. Ganz im Gegenteil: Über Leilas Vogelkrimi-Kurz-Komödie darf man gerne genüsslich schmunzeln. Am liebsten sogar lachen. Selbst auf die Gefahr hin, dass einem Selbiges im Halse stecken bleibt.

Worauf wartest Du noch, starten wir.

Wohin? Das verraten wir auf Mords-Mittelrheintal.de